Neuigkeiten #team

Foto von Ingo Niggemann

Vorstand der Wirtschaftsinitiative Münster erweitert

Der Vorstand der Wirtschaftsinitiative Münster hat ein neues Mitglied: Ingo Niggemann, Geschäftsführer der Heinrich Niggemann GmbH & Co. KG, ist seit kurzer Zeit neuer, weiterer Beisitzer im Vorstand der WIN. Das hat der WIN-Vorstand bei seiner letzten Sitzung beschlossen. „Wir freuen uns, dass wir Ingo Niggemann für die Vorstandsarbeit gewinnen konnten. Als jemand, dessen Unternehmen bereits in der dritten Generation in Münster ansässig ist, kennt Ingo Niggemann den Wirtschaftsstandort sehr genau. Als Vertreter der Baubranche ergänzt er unseren ehrenamtlichen Vorstand zudem fachlich hervorragend“, formuliert Mathias Kersting, Vorsitzender der Wirtschaftsinitiative Münster (WIN).

Mathias Kersting und Anja Kallfelz (Quelle: Kopfkunst, Agentur für Kommunikation GmbH)

Vorstand der Wirtschaftsinitiative Münster mit neuer Beisitzerin

Der Vorstand der Wirtschaftsinitiative Münster hat ein neues Mitglied: Anja Kallfelz, Teilhaberin von Kopfkunst, Agentur für Kommunikation GmbH, ist seit kurzer Zeit neue, weitere Beisitzerin im Vorstand der WIN. Das hat der WIN-Vorstand bei seiner letzten Sitzung beschlossen. „Wir freuen uns, dass wir Anja Kallfelz für die Vorstandsarbeit gewinnen konnten! Kopfkunst ist bereits seit über dreißig Jahren am Standort tätig. Anja Kallfelz ist gut vernetzt in Münster. Unseren ehrenamtlichen Vorstand ergänzt sie als Vertreterin der Werbe- und Kommunikationsbranche hervorragend“, formuliert Mathias Kersting, Vorsitzender der Wirtschaftsinitiative Münster (WIN). Anja Kallfelz: „Unser Unternehmen war jahrelang Mitglied der WIN, bevor wir 2019 eine Pause eingelegt haben. Die engagierte Arbeit des Vorstands hat uns zuletzt sehr überzeugt, wieder bei der WIN mitzumachen. Das Thema Azubiwohnen ist dabei ein absolutes Herzensthema. Als Vorstandsmitglied unterstütze ich entsprechende Aktivitäten der WIN daher gerne.“